Wie man Auto einkauft Der kluge Weg

Advertisement

Wie man Auto einkauft Der kluge Weg

Das Einkaufen im Auto ist eine der vielen Aufgaben, mit denen sich Erwachsene befassen müssen. Der Kauf eines neuen Autos ist aufregend, kann aber auch eine stressige Erfahrung sein. Sie sollten diesen Artikel durchgehen, um mehr über das Einkaufen im Auto zu erfahren und herauszufinden, was Sie tun können, um sich vorzubereiten.

Besuchen Sie Ihre örtliche Bank und lassen Sie sich für einen Autokredit vorab genehmigen. Dieser eine Schritt spart Ihnen nicht nur viel Zeit beim Händler, sondern spart Ihnen auch die meiste Zeit Geld. Wenn Sie einen Kredit bei Ihrer Bank aufnehmen, können Sie Ihren Zinssatz effektiver aushandeln. So senken Sie Ihre Gesamtzahlung.

Machen Sie ein wenig Recherche, bevor Sie den Showroom betreten. Wenn Sie einen Ausstellungsraum betreten, werden die Aufkleberpreise normalerweise direkt auf den Autos aufgeführt. Es ist wichtig zu verstehen, dass alle Händler von diesen Preisen etwas Spielraum haben. Wenn Sie zuerst online recherchieren, können Sie verstehen, wie viel das gewünschte Auto in Ihrer Region für Sie verkauft. Auf diese Weise können Sie besser verstehen, wie viel Spielraum für den Preis von Aufklebern zur Verfügung steht, damit Sie das Angebot erhalten, nach dem Sie wirklich suchen.

Informieren Sie sich über den tatsächlichen Marktwert des Autos, bevor Sie ein Angebot abgeben. Oft haben Händler das Auto einen bestimmten Prozentsatz über dem Wert markiert, so dass sie etwas Spielraum haben. Wenn Sie den Marktwert kennen, können Sie besser mit ihnen über den Preis feilschen, den Sie aus der Tür zahlen werden beliebte modelle.

Wissen Sie im Voraus, welche Art von Fahrzeug Sie in Betracht ziehen. Recherchieren Sie online, bevor Sie einkaufen, um herauszufinden, welcher Fahrzeugtyp für Ihre Familie und Ihr Budget am besten geeignet ist. Machen Sie Ihre Recherchen, um herauszufinden, wie viel Sie für ein potenzielles Auto bezahlen sollten.

Bei der Planung Ihres Fahrzeugbudgets sollte die gebotene Sorgfalt angewendet werden. Es ist unbedingt erforderlich, dass Sie Ihr Budget vollständig und realistisch betrachten. Sie müssen nicht nur eine Autozahlung in Betracht ziehen, sondern auch Versicherung, Benzin und Wartung für das Fahrzeug. Es gibt nichts Schlimmeres als ein Fahrzeug zu haben, das Sie sich nicht leisten können.

Reinigen Sie vor dem Autokauf alle persönlichen Gegenstände aus Ihrem Auto. Wenn Sie dies tun, sparen Sie beim Händler viel Zeit. Dadurch wird auch sichergestellt, dass Sie keine wichtigen Dokumente wie Versicherungspapiere zurücklassen. Nichts ist schlimmer als nach Hause zu kommen und zu erkennen, dass Sie etwas in dem Auto gelassen haben, mit dem Sie gerade gehandelt haben.

Versuchen Sie, Ihr neues Fahrzeug gegen Ende des Monats zu kaufen. Die meisten Händler versuchen, diese bestimmte Quote für die Anzahl der von ihnen verkauften Fahrzeuge zu erreichen. Wenn Sie gegen Ende des Monats einkaufen, finden Sie möglicherweise einige fantastische Angebote. Wenn der Händler seine oder ihre Zahlen eingeben muss, können Sie sich möglicherweise mit einem hervorragenden Angebot von dort wegschleichen.

Achten Sie darauf, wem Sie Ihre wertvolle Sozialversicherungsnummer geben. Händler fordern diese Informationen an, damit sie eine Kreditauskunft über Sie erstellen können. Wenn Sie bei diesem Händler kein Fahrzeug kaufen, können Ihre Chancen, bei einem anderen Händler das beste Angebot zu erhalten, beeinträchtigt werden, da der Kreditlauf angezeigt wird. Geben Sie Ihre Nummer nur an das Unternehmen weiter, mit dem Sie Ihren Kauf finanzieren möchten.

Wenn Sie ein gebrauchtes Auto kaufen möchten, ist es äußerst wichtig, dass Sie eine Kopie der Wartungs- und Reparaturhistorie des Fahrzeugs erhalten. Auf diese Weise können Sie sehen, was mit dem Auto geschehen ist und ob es sich um schwere Unfälle handelt.

Egal wie weit Sie in den Kauf gegangen sind, denken Sie daran, dass Sie erst dann an ein Autohaus gebunden sind, wenn Sie die Papiere unterschreiben. Auch wenn der Verkäufer sehr freundlich ist, geht es nur ums Geschäft. Wenn Sie anderswo ein besseres Angebot finden, sind Sie nicht verpflichtet, bei Ihrem ersten Händler einzukaufen.

Sie sind eine Frau, die ein Auto kauft, und stimmen niemals zu, mit einem Verkäufer zusammenzuarbeiten, der Sie herablassend behandelt. Einige Verkäufer werden versuchen, weibliche Käufer auszunutzen und ihnen unfaire Preise oder Finanzierungsbedingungen anzubieten. So sollte Ihr Autokauferlebnis nicht sein. Wenn ja, besuchen Sie einen anderen Händler.

Alle Autohäuser sind nicht gleich gemacht. Wenn Sie ein Geschäft finden, dessen Preise sehr teuer sind, gehen Sie einfach gleich wieder raus. Wenn sie ihre Produkte überteuert haben, können Sie davon ausgehen, dass sie diese Verhandlungen nicht ernst nehmen. Suchen Sie stattdessen einen seriösen Händler.

Lesen Sie alle Unterlagen, bevor Sie unterschreiben. Lesen Sie Ihren gesamten Vertrag von Anfang bis Ende. Wann immer Sie einen Vertrag unterschreiben, sind Sie rechtlich daran gebunden. Wenn das Lesen von Verträgen im Autohaus nicht ideal ist, bringen Sie es nach Hause und gehen Sie es durch. Wenn Sie nicht können, besorgen Sie sich eine Kopie zum Lernen.

Binden Sie sich nicht an eine Marke oder ein Modell, sondern vermeiden Sie es, sich jedem einzelnen Auto zu öffnen. Sie sollten in ein Autohaus mit einer zielgerichteten Flexibilität gehen. Dies bedeutet, dass Sie zwei oder drei Autos im Voraus recherchieren und dann bereit sein müssen, basierend auf den besten Verhandlungen zwischen diesen zu wechseln.

Der Kauf eines Fahrzeugs kann Spaß machen, aber auch stressig sein. Wenn Sie lernen, wie man ein Auto kauft, können Sie beginnen, Ihr Einkaufserlebnis zu genießen. Dieser Artikel hätte Ihnen helfen sollen zu sehen, wie viel Spaß es machen kann, ein neues Auto zu kaufen.

Leave a Reply